Samstag, 09.04.2016

8.30 - 10.303. Block

Wenn es nicht auf Anhieb klappt

Fallvorstellungen und Interaktive Diskussion
Moderator: Friedrich Gagsteiger, Ulm/Stuttgart/Ravensburg
Referent: Jan-Steffen Krüssel, Düsseldorf

  • Die Kinderwunschpatientin und das Internet
  • Mythen in der Repropduktionsmedizin
  • Auslandbehandlungen
  • Implantationsversagen – gibt es das wirklich?

10.30 - 11.00Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

11.00 - 13.004. Block

Riskante Androgene – PCOS, Adipositas und metabolisches Syndrom in der Praxis

Fallvorstellungen und Interaktive Diskussion
Moderatorin: Katharina Hancke, Ulm
Referent: Andreas Schüring, Münster

  • Pathophysiologie eines komplexen Syndroms
  • PCOS und Kinderwunsch heute
  • Was können Insulinsensitizer?
  • „Sie müssen erst mal abnehmen …“
    Beratungs-Strategien zur Gewichtsreduktion
  • Antiandrogene Therapie
  • Dermatologie des PCO-Syndroms: Hirsutismus

13.00 - 14.00Mittagspause und Besuch der Industrieausstellung

14.00 - 16.005. Block

Kontrazeption - welche Pille für Welche Frau

Fallvorstellungen und Interaktive Diskussion
Moderator: Andreas Schüring, Münster
Referentin: Inka Wiegratz, Frankfurt

  • Verordnung in besonderen Risikosituationen
  • „Pille“ und Thromboserisiko
  • Welche „Pille“ für welche Frau?
  • Management bei Blutungsstörungen

16.00 - 16.30Kaffeepause und Besuch der Industrieausstellung

16.30 - 18.006. Block

DIE SCHÖNE UND DAS BIEST – HORMONE IN DER PERI- UND POSTMENOPAUSE

Fallvorstellungen und Interaktive Diskussion
Moderatorin: Inka Wiegratz, Frankfurt
Referent: Jürgen Weiss, Luzern

  • Kontrazeption in der Perimenopause: sicher ist sicher
  • Substitution transdermal – oral /natürlich – synthetisch
    (Was passt für welche Patientin am besten?)
  • Die Risikopatientin – wie gehe ich vor?
  • Risikokommunikation
  • Wie gehe ich mit den Leitlinien um?

18.00Verabschiedung